Marktlücke – Foodprojekt am Markt

Die Idee.
Unser Konzept knüpft an die Zeit des alten Marktplatzes an, als die Dorfgemeinschaft Hohenroth vor dem Geschäftshaus von Balthasar Neumann verschiedene Olivenvariationen anbot. Diese Tradition wollen wir zeitgemäß fortführen: mit einer Auswahl hochwertiger, nachhaltig erzeugter und – soweit möglich – regionaler Produkte.
Damit greifen wir nicht nur einen hochaktuellen Ernährungstrend auf, sondern bedienen ein gewandeltes Verbraucherbewusstsein: weg von der „Geiz-ist-geil“-Mentalität hin zu mehr Qualität und Genuss. So kommt etwa die renommierte Nestlé-Studie 2016 zu dem Ergebnis, dass heute 46 Prozent der Deutschen bereit sind, für gute Qualität einen höheren Preis in Kauf zu nehmen – ein Plus von 12 Prozent gegenüber 2011. Ein weiteres Resultat der repräsentativen Erhebung: Deutschland entwickelt sich zu einem Volk der Genießer.
So gaben zwei von drei Befragten an, sich hin und wieder mit einem guten Essen zu belohnen. Kurz gesagt: beste Ausgangsbedingungen für unsere Idee.

markt

Das Produktangebot.
Unser Grundsortiment bietet eine geschmacklich wie auch optisch bunte Vielfalt. Verschiedene Variationen aus selbst eingelegten Oliven ergänzen wir mit einer Reihe an schmackhaften Schafskäseprodukten. Hinzu kommt eine ganze Reihe weiterer Gemüse- und Früchtesorten, die in aufwendiger Handarbeit mit hochwertigen Gewürzen und Ölen veredelt werden – von Artischocken über getrocknete Tomaten bis hin zu typisch fränkischen, saisonalen Gemüsesorten aus unserer Region. Den gleichen Anspruch verfolgen wir auch beim zweiten Teil unseres Sortiments: Dieser umfasst eine ebenso breite Auswahl an verschiedenen Aufstrichen, die wir wiederum zum Großteil aus regionalen Zutaten fertigen. Auf Basis von Käse, Quark, Kartoffeln und Hülsenfrüchten bieten wir unseren Kunden einzigartige Produkterlebnisse. Die Aufstriche sind sowohl in abgefüllter Form wie auch zur Direktverkostung vor Ort „auf’s Brot“ erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.